Reitunterricht für Kinder & Erwachsene


Ich biete verschiedene Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche & Erwachsene den Weg zum Pferd zu finden, ob auf einem unserer Schulpferde oder mit deinem eigenen Pferd, unter fachkundiger Anleitung erlernst du den sicheren Umgang mit den Vierbeinern spezialisiert auf das Westernreiten.
Unser Training beginnt dort wo du es brauchst! Es förderd das Selbstbewusstsein und die Motorik.

Wir stellen extra angepasstes Equiment für die kleinen bereit.
Der Unterricht beginnt zuerst an der Longe, damit du dich an die Bewegungsabläufe auf dem Pferd gewöhnen kannst. Natürlich gehört neben dem Reiten auch die Pflege, der Umgang und das Vermitteln von Grundwissen rund um unseren Partner Pferd dazu. Geführte Ausritte und Reiterspiele mit Geschicklicheitsübungen stehen bei den Kinderreitstunden zur Abwechslung ebenfalls mit auf dem Programm.
Für unsere Fortgeschrittenen Reiter gibt es die Möglichkeit einzelne Lektionen & Disziplinen zu erlenen. Dies gilt für die Reiter,  die ihre Pferde bereits in allen drei Gangarten frei Reiten und steuern können. Aus Rücksicht auf unsere Schulpferde gibt es hierfür nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen.

 Der Reitunterricht umfasst verschiedene Kategorien:

- Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene

- Unterricht für Freizeit und Turnierreiter

- Reiter, welche die Gewichtsvorgaben in anderen Reitställen nicht erfüllen

- Menschen mit Handicaps wie z.B

psychische Probleme, körperliche oder geistige Einschränkungen
- Therapeutisches Reiten und vieles mehr ...
Der Rücken eines Pferdes gibt dem Menschen eine nahezu ideale Körperhaltung vor, die Wirbelsäule wird langfristig entlastet, so können Rückenschmerzen vorgebeugt werden.
Studien belegen zudem, dass die Bandscheiben beim Reiten richtig belastet und dadurch gefordert und fit gehalten werden.

 

Unser Reitunterricht umfasst alle Disziplinen des Westernreitens und wird individuell auf DICH angepasst.

Wir legen viel Wert auf Einzelunterricht um die volle Aufmerksamkeit auf DICH zu richten.

 

Zum Thema Sicherheit im Reitstport:

Unsere Pferde sind sehr gut ausgebildet und brav, dennoch handelt sich es um Lebewesen und somit birgt Reitsport auch ein Unfallrisiko.
Auf geeignete (Reit-)ausrüstung ist daher bereits bei der ersten Schnupperreitstunde wert zu legen.
– Bitte ausschließlich mit festem Schuhwerk in den Stall kommen – zum Reiten empfehlen sich mindestens knöchelhohe Schuhe mit einem Absatz  von ca. 1cm, die nicht allzu viel Profil haben sollten. Wer noch keine Reitstiefel hat kann z.B. auch Bergschuhe nutzen oder einfache Gummistiefel.
– Das Reitoberteil/die Jacke sollte nicht zu weit sein, damit man nicht versehentlich in der Bewegung am Sattelhorn des Westernsattels hängen bleiben kann.
– Als Hose kann eine klassische Jeans oder auch handelsübliche Reithose getragen werden. Bitte achtet auf genügend Bewegungsfreiheit – modisch eng ist nicht immer praktisch sondern behindert einen beim Auf- und Absteigen!!!
– Zu guter Letzt noch die Kopfbedeckung: Für Kinder natürlich obligatorisch, doch auch unseren erwachsenen Reitschülern empfehlen wir ausdrücklich das Reiten mit Reithelm
Für die erste Reitstunde ist das Tragen eines Reithelmes Pflicht !  Auch Sicherheitswesten/Rückenprotektoren können getragen werden.


Komm gerne auf eine Probestunde vorbei.
Tel. 015122849444